-

 

SELLERIE

Sellerie aus dem Ofen mit Wildkräutersalat, frittiertem Rucola und Blüten
Gericht Vegetarisch, Vegan
Keyword Vegetarisch, Vegan
Ausgabe entfalten
Rezept drucken
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Garzeit: 2 Stunden 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 1 Knolle Sellerie
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Apfel
  • 200 g Erdbeeren
  • 2 cm Ingwer
  • 1 EL Balsamessig
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • 100 g Wildkräutersalat
  • 80 g Rucola
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1-2 TL Meersalzflocken
  • 2 EL essbare Blüten (getrocknet)

Anleitung

  • Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Sellerie putzen und rundherum mit einem scharfen Messer einstechen. In eine Ofenform geben und mit Öl einpinseln. Für 2,5 Stunden auf mittlerer Schiene im Ofen rösten. Hin und wieder mit Flüssigkeit aus der Form beträufeln. 
  • Inzwischen den Apfel sowie die Erdbeeren waschen. Apfel von Stiel und Kerngehäuse befreien und würfeln. Erdbeeren von Grün befreien und halbieren oder vierteln. Ingwer schälen und fein raspeln. Apfel- und Erdbeerstückchen sowie den Ingwer mit 50 ml Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten köcheln lassen. Hitze abstellen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Balsamessig und Pfeffer abschmecken. 
  • Wildkräutersalat sowie den Rucola waschen und trocken schleudern. Den Rucola zusätzlich mit Küchenpapier trocken tupfen. Öl in einem großen Topf langsam auf 175 Grad erhitzen und den Rucola knusprig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. 
  • Sellerie aus dem Ofen nehmen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Wildkräutersalat, frittiertem Rucola und Apfel-Erdbeer-Soße anrichten. Mit Meersalzflocken und getrockneten Blüten dekorieren.