-

 

GRISSINI

Schweinefilet im Kräutermantel mit Schalotten-Rotweinsauce
Gericht Fleisch
Keyword Fleisch
Ausgabe miteinander
Rezept drucken
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Backzeit: 5 Stunden
Portionen 2

Zutaten

Schweinefilet im Kräutermantel

  • 2 Schweinefilets a 300g
  • 3 EL Olivenöl
  • 30 g Grissini-Stangen
  • ½ Bund glatte Petersilie (Kräuter nach Gusto, Schnittlauch, Thymian, Rosmarin)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer

Schalotten-Rotweinsauce

  • 5-6 Schalotten
  • 15 g Butter
  • 1 TL grüne o. rote Pfefferkörner
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 200 ml Rotwein
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

für die Filets

  • Den Backofen auf 60 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Sehnen, Silberhaut etc. vom Filet entfernen und dieses mit Olivenöl einreiben. Grissini klein hacken. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und die Blätter fein hacken. Knoblauchzehe abziehen, zerdrücken und fein schneiden. Grissini, Knoblauch und Kräuter mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets in der Mischung wälzen und nebeneinander in eine Form legen. Im Backofen 5 Stunden garen.
  • Am Ende der Garzeit nach Belieben für einige Minuten die Grillfunktion einschalten, dann wird der Kräutermantel schön knusprig.

für die Sauce

  • Während der Garzeit die Schalotten-Rotweinsauce vorbereiten. Hierfür die Schalotten schälen und würfeln. 2 EL Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Schalottenwürfel anschwitzen, Pfefferkörner kurz mit andünsten. Mit Mehl bestäuben, goldbraun anschwitzen. Unter Rühren Brühe und Wein zugießen, aufkochen und ca. 15 min einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Filets in Scheiben geschnitten oder im Ganzen mit der Schalottensauce sowie einem Kräutersalat servieren. Auf Tellern anrichten.

Notizen

Dieses Rezept ist Teil der Community-Ausgabe "miteinander".
Es handelt sich hierbei um eine visuelle und kulinarische Reinterpretation auf Basis des Rezepts von Tina Ruth Gauß.