-

 

HIMBEERE

Hefeknoten mit Himbeeren
Gericht Vegetarisch
Keyword Vegetarisch
Ausgabe schwung
Rezept drucken
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Portionen 1 Hefeknoten

Zutaten

  • 250 ml Milch
  • ½ Würfel Hefe, frisch
  • 80 g Zucker
  • 550 g Weizenmehl, Type 550
  • 3/4 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 Vanilleschote
  • 80 g Butter
  • 2 Kardamomkapseln
  • 200 g Himbeerkonfitüre
  • 3 EL Sahne
  • 2 EL Honig

Anleitung

  • Milch in einem Topf leicht erwärmen. Die Hefe hineinbröseln, den Zucker zugeben und einrühren. 10 Minuten ruhen lassen.
  • Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen. Dann die Hefemischung sowie das Ei zugeben und sorgfältig zu einem glatten Teig verkneten. Vanilleschote aufschneiden und das Mark auskratzen. Zusammen mit der Butter in einen Topf geben und bei geringer Hitze schmelzen. Vanillebutter in den Teig einarbeiten und diesen abgedeckt an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen.
  • Inzwischen die Kardamomkapseln öffnen und die Samen im Mörser fein zerstoßen sowie mit Himbeerkonfitüre verrühren.
  • Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche erneut durchkneten, zu einem Rechteck von ca. 55 x 35 cm Größe ausrollen und mit der Himbeerkonfitüre bestreichen. Den Teig in 3 gleichgroße Teile teilen und von der langen Seite her aufrollen.
  • Teigstränge mit einem scharfen Messer mittig leicht einschneiden und von der längeren Seite her einige cm aufrollen. An den Enden zusammendrücken und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Zopf flechten. Den Zopf schneckenförmig einrollen. Abgedeckt weitere 30 Minuten ruhen lassen.
  • Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) vorheizen.
  • Sahne und Honig verrühren und auf dem Hefezopf verstreichen. Auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten goldbraun backen. Sollte der Hefeknoten bereits nach 20 Minuten gut goldbraun sein, diesen mit Alufolie abdecken.