-

 

RUM

Gegrillte Madeleine mit Pfirsich, Vanilleeis und Minze
Gericht Vegetarisch
Keyword Vegetarisch
Ausgabe sommernacht
Rezept drucken
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Garzeit: 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 4

Zutaten

Madeleines

  • 60 g Butter
  • 1 EL Honig
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Ei
  • 50 g Rohrzucker
  • 70 g Weizenmehl, Type 405
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 cl Rum

Beilagen

  • 2 Pfirsiche
  • ½ Bund Minze
  • 1 Packung Vanilleeis

Außerdem

  • Butter zum Einfetten
  • Mehl zum Bestäuben
  • Madeleineform

Anleitung

  • Butter und Honig in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Das Ei mit dem Zucker schaumig rühren, Zitronenabrieb sowie einen Spritzer Zitronensaft unterrühren. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben und mit dem Salz vermengen. Zunächst die Eimasse und die Mehlmischung mithilfe eines Handrührgerätes vermischen. Dann 3/4 der Honig-Butter unterrühren. Ein Viertel aufbewahren! Den Teig abgedeckt für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Madeleineformen mit weicher Butter einfetten und leicht mit Mehl bestäuben. In jede Vertiefung einen gehäuften Teelöffel Teig geben, bis dieser verbraucht ist. Auf mittlerer Schiene knapp 10 Minuten backen, bis die Ränder der Madeleines leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen, ca. 1 Minute abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  • Grill anheizen. Madeleines mit Rum marinieren und auf dem Grill goldbraun-kross grillen. Pfirsiche waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Für 3-5 Minuten mit der Schnittfläche nach unten heiß angrillen. Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Das übrige Viertel Honig-Butter über die Pfirsiche träufeln.
  • Gegrillte Madeleines grob zupfen und mit Vanilleeis, gegrilltem Pfirsich und Minze anrichten.