-

 

KRESSE

Brokkoli-Pesto mit Fougasse und Kresse
Gericht Vegetarisch
Keyword Vegetarisch
Ausgabe querbeet
Rezept drucken
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Backzeit: 15 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • ½ Würfel Hefe
  • 1,5 TL Honig
  • 370 ml lauwarmes Wasser
  • 4 Zweige Thymian
  • 500 g Weizenmehl Typ 550
  • 2 TL Salz
  • 265 ml Olivenöl kaltgepresst
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 400 g Brokkoli
  • 30 g Brunnenkresse
  • 70 g Mandel blanchiert
  • 50 g Parmesan
  • 2 EL Gartenkresse

Anleitung

  • Hefe zerbröseln und mit 0,5 TL Honig in 370 ml lauwarmem Wasser unter Rühren auflösen. 10 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Hefewasser, restlicher Honig, Salz und 175 ml Olivenöl mit Thymian zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt für 1 Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen.
  • Knoblauch pellen und grob hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Brokkoli in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Brokkoli etwa 10 Minuten mit einer Prise Salz kochen. Den Knoblauch mit einem 0,5 EL Olivenöl leicht anschwitzen. Brunnenkresse waschen und trocken schütteln. Mandeln grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl goldbraun rösten. Parmesan auf einer Küchenreibe fein reiben. Alle Zutaten in ein hohes Rührgefäß geben und mit dem Pürierstab zu einer feinen Paste pürieren. Mit Gartenkresse garnieren.
  • Teig dehnen und falten. Hierfür vom Rand nach oben ziehen und zur Mitte einschlagen. Diesen Vorgang mehrfach wiederholen. Anschließend den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz kneten und in vier gleich große Stücke teilen. Für 10 Minuten gehen lassen.
  • Backofen auf 240 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 220 Grad) vorheizen.
  • Teiglinge mit den Fingern oval formen und mit einer Teigkarte die typische Blattform einritzen. Hierfür den Teigfladen zunächst mittig länglich einritzen und dann schräg 3-4 kleinere Schnitte rechts und links vom Mittelschnitt setzen, welche ein Zweigmuster ergeben. Den Teig vorsichtig an den Seiten auseinanderziehen, damit sich die Einschnitte vergrößern. Weitere 15 Minuten gehen lassen.
  • Teiglinge nacheinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, leicht mit Olivenöl einpinseln und für 15 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen goldbraun backen. Fougasse aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit dem Brokkoli-Pesto servieren.