-

 

UWE

5 Sterne aus 1 Abstimmung
Chili Con Carne

Hallo zusammen! Ich bin Uwe Wiethaup von den Extrawürsten. Seit 2018 geht es bei meiner Frau Julia und mir um die Wurst: in unserem Feinkost-Imbiss in der Holtenauer Straße bieten wir Euch Würste aus reinem Fleisch von Tieren aus der Region, hausgemachte Salate, Chutneys, Soßen und regelmäßig wechselnde Specials. Wenn ihr satt und glückselig mit vollem Magen bei uns wart, ist unser Job getan.

Bei der Wahl meines Lieblingsgerichtes muss ich nicht lange überlegen. Das Chili con Carne hat an unserem Tisch schon einige Freunde vom Hocker gehauen. Die Komposition aus lange gegartem Fleisch, einer besonderen Gewürzmischung und einer angenehmen Schärfe ist einzigartig. Mit diesem Gericht verbinden wir nicht nur guten Geschmack, sondern auch wunderbare, gesellige Abende mit Freunden und einem guten Glas Wein (oder zwei).

Gericht Fleisch
Keyword Fleisch
Ausgabe kielköken
Rezept drucken
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Backzeit: 6 Stunden
Portionen 4

Equipment

  • Bräter oder gr. Topf

Zutaten

  • 1 kg Rinderbrust
  • 3 Tl Paprikapulver geräuchert
  • 3 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander getrocknet
  • ½ TL Salz
  • ¼ Pfeffer gemahlen
  • 1 Zitrone
  • 2 Paprikaschoten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Chilischoten
  • 1 Zimtstange
  • 2 Dosen Tomaten gewürfelt
  • 500 ml Wasser

Guacamole

  • 1 Avocado
  • 2 Tomaten
  • 1 Chilischote
  • 1 Limette Saft
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

  • Das Rindfleisch von beiden Seiten rautenförmig einschneiden. Das Fleisch in einer großen heißen Bratpfanne von beiden Seiten scharf anbraten. Die Gewürze zusammen mit der Schale sowie dem Saft einer Zitrone zu einer Paste verrühren.
  • Das gebratene Rindfleisch in einen Bräter geben und von allen Seiten mit der Gewürzpaste bestreichen.
  • Die Paprikaschoten sowie Zwiebeln in grobe Stücke teilen, Chilischoten klein hacken und alles in den Bräter geben. Zum Schluss Zimtstange, Dosentomaten und Wasser hinzugeben. Deckel drauf und für ca. 5 – 6 Stunden bei 170°C Umluft in den Backofen geben. Hin und wieder wenden. Am Ende der Backzeit das Fleisch mit 2 Gabeln grob auseinander zupfen. 
  • Für die Guacamole das Avocadofleisch, die Tomaten und die Chilischote klein hacken. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem Chili Con Carne servieren.
  • Nach Belieben, Brot oder Reis dazu reichen.