-

 

ZITRONE

Cinnamon Buns mit Zitrone
Gericht Vegetarisch
Keyword Vegetarisch
Ausgabe schwung
Rezept drucken
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Portionen 12 Cinnamon Buns

Zutaten

  • 250 ml Milch + 1 EL
  • 1 Würfel Hefe
  • 70 g Zucker
  • 500 g Weizenmehl, Type 550
  • 1 TL Salz
  • 180 g Butter
  • 1 Ei
  • 2,5 TL Zimt
  • 150 g Rohrzucker
  • 1 Eigelb
  • ½ Zitrone
  • 150 g Puderzucker

Anleitung

  • Milch in einem Topf erwärmen. Hefe hineinbröseln, Zucker zugeben und alles unter Rühren auflösen. In eine Schüssel umfüllen und für 10 Minuten stehen lassen.
  • Inzwischen Mehl und Salz in einer separaten Schüssel vermischen. 80 g Butter im Topf bei geringer Hitze schmelzen und zusammen mit dem verquirlten Ei zur Hefemilch geben. Mehl portionsweise zugeben und 8-10 Minuten verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Abgedeckt für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Restliche Butter im Topf bei geringer Hitze schmelzen. Zimt und Zucker verrühren.
  • Teig nochmals kräftig durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 45 x 60 cm) ausrollen. Den Teig gleichmäßig mit flüssiger Butter bestreichen, mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und über die lange Seite aufrollen. In ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Eine eckige Springform mit Backpapier auskleiden und die Zimtschnecken mit etwas Abstand zueinander hineingeben. Abgedeckt nochmals 1 Stunde gehen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  • Cinnamon Buns mit einer Mischung aus verquirltem Eigelb und 1 EL Milch einpinseln und für 25 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Für den Zitronenguss den Saft der Zitrone auspressen. Zitronensaft mit Puderzucker und 2-3 EL Wasser verrühren. Zickzackförmig über den Cinnamon Buns verteilen und festwerden lassen.